Praedikatsbuchhandlung 2017 2018

Die Masche Liebe

| Keine Kommentare

Die Masche Liebe
von Helen Vreeswijks

Dieses Buch in unserem Libri-Shop bestellen ...

In Helen Vreeswijks Roman geht es um sogenannte Loverboys, die minderjährigen Mädchen die große Liebe vorspielen um sie später zur Prostitution zu zwingen. In ihrem Buch geht es um zwei 15-jährige Freundinnen, die beide einem dieser Loverboys zum Opfer fallen. Die Ehrlichkeit, mit der sie davon berichtet, warnt junge Mädchen, zuviel Vertrauen zu haben, wie wahrscheinlich von ihr bezweckt.

Trotzdem wirkt ihre Geschichte teilweise etwas unwirklich. Die Mädchen legen viel Naivität an den Tag und das Ganze geht sehr schnell. Man liest auf einer Seite noch von dem liebevollen Loverboy und auf der nächsten ist er schon eine Bestie, der die Mädchen noch nicht einmal großartig davon überzeugen muss, für ihn auf den Strich zu gehen.

Letztendlich ist es am glücklichen Ende aber ein gelungenes und lesenswertes Buch.

Gelesen von Solveig Stebner, 15 Jahre, Praktikantin im Bücherwurm.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.