Praedikatsbuchhandlung 2017 2018

Freitag, 28. August 2015
von Hilke Heimann
Keine Kommentare

Große Jubiläums-Tour von Martin Baltscheit

Baltscheit PlakatMartin Baltscheit zeigt in einer Show seine besten Bilderbücher auf vergnügliche, bestens unterhaltende Art und Weise. Sein bekanntestes Bilderbuch „Vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ darf dabei natürlich nicht fehlen, genauso wie das neue Buch „Max will immer küssen!“.
Und wer die Bilderbücher (noch) nicht kennt, hat seiner Stimme bestimmt schon bei einem Hörbuch gelauscht: z.B. „Simpel“ von Marie-Aude Murail oder „5 Hunde im Gepäck“ von Eva Ibbotson.

Montag, 28. September 2015, 16 Uhr im bücherwurm
Eintritt 4,- € Kinder/6,- € Erwachsene.
Eintrittkarten gibt es im bücherwurm

Freitag, 28. August 2015
von Hilke Heimann
Keine Kommentare

Unsere Buchtipps für Sie und Euch September 2015

bücherwurm crewBirgit Schollmeyer:

Deutschland 2064
Das Land ist in zwei Hälften geteilt. High Tech-Städte auf der einen Seite und freie Gebiete, in denen man mit der Natur im Einklang lebt, auf der anderen. An der Grenze zwischen diesen beiden Welten wird Hati Boran, eine Folksängerin entführt. Angeblich von einem Robter der neuen Generation. Zwischen Industriespionage, organisiertem Verbrechen, Tradition und Ethos ermittelt Hauptkomissar Aguilar.

Germany 2064
bücherwurm crewHilke Heimann:

Der Krimibestseller aus Schweden ist der 1. Band einer Trilogie:
Ein 7jähriges Mädchen raubt eine Bank aus und verschwindet spurlos. Die etwas „ungewöhnliche“ aber erfolgreiche Polizistin Leona Lindberg ermittelt und kommt nicht recht vom Fleck.
Denn sie mit diesem Fall ist sie nicht nur beruflich verbunden...

Leona Würfel gefallen
bücherwurm crewKatharina Wiens:

Nathaniel Piven hat schon immer vom Erfolg in der Literaturszene geträumt - jetzt hat er es geschafft und kann es kaum glauben. Sein erstes Buch wird erscheinen, seine Artikel kommen gut an und dann ist auch noch sein Liebesleben alles andere als langweilig. Als er die intelligente und gutaussehende Hannah kennenlernt, scheint einer Beziehung nichts entgegen zu sprechen. Scharfsinnig und mit großer Beobachtungsgabe seziert Adelle Waldman die Psyche des modernen Mannes und sein Verhältnis zu Frauen. Sie schafft ein humorvolles, aber auch entlarvendes Porträt einer Generation, die alles hinterfragt. Ein Roman der nicht nur inhaltlich, sondern auch sprachlich großartig ist.

Liebesleben Nathaniel P
bücherwurm crewSarah Lips:

Besuche bei Opa sind immer etwas Besonderes und jedes Spiel wird zum Abenteuer. Beim Pfannkuchenbacken hört der Spaß auf! Opa ist nicht zu stoppen, wer soll das alles bloß essen?
Ein Schwein muss her!
Herrlich humorvoll und etwas verrückt!

schwein oma